Hundehaltung

Die Haltung von Hunden erfordert eine Menge Arbeit. Hunde brauchen regelmäßig Futter, genug Auslauf mit viel Bewegung und müssen erzogen werden. Einen Hund anzuschaffen muss also gut überlegt sein. Nichts ist trauriger, als wenn der Hund leidet und sogar in ein Tierheim gebracht wird. Jedes Jahr werde außerdem viele Hunde ausgesetzt. Auch Themen wie die Wurmkur bei dem Hund sind mit dabei.

Hundehaltung frisst Zeit

Beachten Sie das auf jeden Fall. Wenn Sie nicht genug Zeit für einen Hund haben, dann tun Sie weder sich, noch dem Hund einen Gefallen. Hunde brauchen täglich mehrere Stunden Kontakt zu Menschen, da sie soziale Tiere sind.